Arbeitsintegration

Die Teilnehmenden erwerben und vertiefen praktische Fertigkeiten und Schlüsselkompetenzen, verbessern ihre Vermittlungsfähigkeit und werden in der Stellensuche zielführend unterstützt. Das Programm dauert maximal

14 Wochen. Je nach individueller Ausgangslage stehen andere Schwerpunkte im Vordergrund.

 

Stabilisierung

.... ermöglicht und bietet Tagesstruktur und fördert die Gesundheit; stärkt das Selbstbewusstsein und die Eigeninitiative; fördert die realistische Selbsteinschätzung; sortiert diffuse Probleme aus und zeigt konkrete Wege auf.

 

Qualifizierung

.... Arbeit mit realen Bedingungen; ermöglicht objektive Qualifizierung und verbessert die Vermittlungsfähigkeit; fördert und festigt Schlüsselqualifikationen. 

  

Intensive Stellenvermittlung

.... individuelle und gezielte Unterstützung durch Job-Coaching bei der Stellensuche; Ausbau des Netzwerkes, Kontakte zu Arbeitgebern und Personaldienstleistern, Vermittlung von Praktika und Arbeitsversuchen, rascher Stellenantritt.

Hintergrundinformation zum Angebot

Download
Flyer WerkBahnhof Rapperswil Situationsp
Adobe Acrobat Dokument 632.5 KB

zum Prozessverlauf

Download
Modell TN Prozess.pdf
Adobe Acrobat Dokument 470.6 KB